• Ferienplan 2018/19 der Stadt Stuttgart als PDF-Dokument
     
  • Eine Beurlaubung vom Besuch der Schule (z.B. Verlängerung der Ferien) ist nur in besonders begründeten Ausnahmefällen im Rahmen der §§ 4 und 5 der Schulbesuchsverordnung des Ministeriums vom 21. März 1982 (Amtsblatt K.u.U. 1982, Seite 387) auf rechtzeitigen schriftlichen Antrag zulässig.
     
  • Für die Berufsschüler wird auf § 19 des Jugendarbeitsschutzgesetzes hingewiesen, nach dem Urlaub durch den Betrieb in der Zeit der Berufssschulferien gegeben werden soll.