Willkommen an der Louis-Leitz-Schule

Mit den drei an der Louis-Leitz-Schule angesiedelten Schularten käufmännische Berufsschule, zweijähriges duales Berufskolleg in Teilzeitform für Abiturienten (m/w/d) und Wirtschaftsgymnasium bietet die Schule drei wichtige Säulen kaufmännischer beruflicher Ausbildung in Stuttgart.

LLS-open virtuell | „Tag der offenen Tür“

 

Ankündigungsvideo

Wichtige Informationen zum Schulbetrieb ab 18. Januar 2021 (*aktualisiert am 15.01.2021)

› Hygieneplan der Louis-Leitz-Schule

*Die Landesregierung hat am Donnerstag, 14. Januar 2021 beschlossen, dass die Schulen weiterhin bis einschließlich 31. Januar 2021 geschlossen bleiben. An den öffentlichen Schulen werden bis auf Weiteres weder Präsenzunterricht noch andere schulische Veranstaltungen stattfinden. Dies bedeutet, dass alle Klassen ausschließlich Fernunterricht nach regulärem Stundenplan erhalten.

*Die bisher geplanten Ausnahmen von der oben genannten Unterrichtsregelung für die Jahrgangsstufen 1 und 2 des Wirtschaftsgymnasiums werden zurückgenommen. Diese erhalten ab Montag, 18. Januar 2021 ebenfalls ausschließlich Fernunterricht.

Änderungen werden zu gegebener Zeit über unsere Homepage kommuniziert.

› Schreiben von Ministerialdirektor Föll vom 14. Januar 2021
› Schreiben von Ministerialdirektor Föll vom 6. Januar 2021

› Anlage zum Schreiben von Ministerialdirektor Föll vom 6. Januar 2021

Seit 10.12.2020 gelten landesweit besondere Bestimmungen für den Unterricht ab einer 7-Tages-Inzidenz von über 300 je 100.000 Einwohner. Erst wenn dieser Wert in einem Stadt- oder Landkreis erreicht wird, so hat die Landesregierung entschieden, dass alle Klassen ab Stufe 8 vollständig in den Fernunterricht übergehen. Ausgenommen hiervon sind unsere Klassen der Jahrgangsstufen 1 und 2 des Wirtschaftsgymnasiums sowie alle Abschluss- und Prüfungsklassen der Berufsschule. Für den Zeitraum des vollständigen Fernunterrichts in den betroffenen Klassen finden dann keine Klassenarbeiten statt. Diese werden neu angesetzt, sobald wieder Präsenzunterricht an der Schule möglich ist.

Erst bei einer 7-Tages-Inzidenz von über 200 je 100.000 Einwohner ist gemäß CoronaVO Schule ein Wechselbetrieb möglich. Die konkrete Entscheidung hierüber, ob und in welcher Weise auf Wechselbetrieb umgestellt wird, trifft die Schulleitung im Einvernehmen mit dem Regierungspräsidium als zuständige Schulaufsichtsbehörde und dem Gesundheitsamt der Stadt Stuttgart. Das Einverständnis beider Behörden ist notwendig. Die Louis-Leitz-Schule alleine kann diese Entscheidung nicht treffen. Im Übrigen gelten die Ausnahmeregelungen wie bei einer 7-Tages-Inzidenz von 300 je 100.000 Einwohner.

Schreiben Regierungspräsidium Vorgehensweise zur Beantragung von Wechselunterricht (Inzidenzwert 201 bis 300)

Der Unterricht findet grundsätzlich, unabhängig vom Präsenz-, Wechsel- oder Fernunterricht, in allen Fächern auf der Basis der regulären Stundentafeln und der Stundenpläne in ihrer aktuell gültigen Fassung statt.

› Schreiben Kultusministerin Dr. Eisenmann vom 8. Dezember 2020
› Schreiben Ministerialdirektor Föll vom 9. Dezember 2020

Darüber hinaus regelt die neue CoronaVO Schule vom 08.12.2020, dass auf dem gesamten Schulgelände und  während des Unterrichts eine Mund-Nasen-Bedeckung (kein Visier bzw. Face-Schild) zu tragen ist. Ausgenommen von dieser Pflicht ist die Nahrungsaufnahme (Essen und Trinken) in den Pausenzeiten. Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Möglichkeit, außerhalb des Gebäudes die Mund-Nasen-Bedeckung abzunehmen, solange der Mindestabstand von 1,5 Meter zu anderen Personen eingehalten wird, nicht funktioniert hat. Demzufolge gilt bis auf Weiteres ab Montag, 14. Dezember 2020 wieder Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände (auch vor den Gebäuden und im Pausenhof).

Weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie beschreibt Ministerialdirektor Michael Föll in seinem Schreiben vom 15.10.2020:
› Schreiben Ministerialdirektor Föll vom 15.10.2020
› CoronaVO Schule, gültig ab 08.12.2020
› Aktualisierte Hygienehinweise
› Handreichung zum Lüften in Schulen

› Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen in Schulen
› Vorgehensweise für Schulen im Zusammenhang mit Coronafällen

› Schreiben an die Ausbildungsbetriebe und Schülerinnen und Schüler der Berufsschule vom 04.09.2020
› Schreiben an die Eltern und Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums vom 04.09.2020

 Schreiben des MD Michael Föll vom 14.09.2020 zur Corona-Pandemie:

› Schreiben des Ministerialdirektors, Grundsätze für den Fernunterricht im Schuljahr 2020/21
› Grundsätze für den Fernunterricht

 

Wichtige Informationen

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Aus dem Schulleben

Weihnachts- und Neujahrsgruß

Weihnachts- und Neujahrsgruß

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern, Eltern und Ausbildungspartnern ein frohes Weihnachtsfest sowie ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021!

Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern der Berufsschule zum erfolgreichen Abschluss der Berufsschulprüfung und wünschen für den weiteren beruflichen Werdegang alles Gute!

Bildungspartner